Therapeutische Angebote

Reittherapie



Unter dem Begriff "Heilpädagogisches Reiten" (HPR) verstehen wir pädagogische, heilpädagogische und soziointegrative Einflussnahmen mit Hilfe des Pferdes bei Menschen mit Beeinträchtigungen.

Nicht die reiterliche Ausbildung, sondern eine individuelle Betreuung und Förderung in engem Bezug zum Pferd steht im Vordergrund; eine positive Beeinflussung des Befindens, des Sozialverhaltens und der Persönlichkeitsentwicklung wird mittels ganzheitlicher Therapieformen angestrebt.